Michael Cammann - Jazz Bassist

CDs

Auf folgenden CDs ist Michael Cammann als Bassist zu hören.

 
2014    a Ellingtones - "pop2jazz"
Und wieder haben die Ellingtones eine Stunde Popmusik umarrangiert. Zu hören sind u.a. ein swingendes "Rather Be", Joni Mitchells "Big Yellow Taxi" oder der Dance-Klassiker "Sing It Back" von Moloko... [mehr]
     
2013    a Das Taschengrammophon - "Bel Ami"
„Das Taschengrammophon“ aus Hannover präsentiert ein breitgefächertes Repertoire vom Salonschlager über Swing, Easy Listening und Tango bis hin zu klassischen Werken. Eben alles, was ein Taschengrammophon so spielt... [mehr]
     
2012    a Ellingtones - "Christmas Songs"
Weihnachtliches aus Jazz & Pop, arrangiert und aufgenommen von den Ellingtones & Friends. [mehr]
     
2011    a Birgit von Lüpke Quartett - "Change Of Scene"
Eine abwechslungsreiche Mischung aus Eigenkompositionen, modern arrangierten Jazzstandards und Beatlesklassikern. Sehr hörenswert!
Birgit von Lüpke (Gesang), Karsten von Lüpke (Klavier), Raphael Becker-Foss (Klavier), Michael Cammann (Kontrabass)
     
2010    a Ellingtones - "PopJazz"
Die Ellingtones präsentieren neben Jazzklassikern - natürlich auch aus der Feder des Namensgebers Duke Ellington - eigene Arrangements von Hits aus Rock & Pop, die sie in einem eigenen Jazzgewand erklingen lassen. [mehr]
     
2010    a Salon Giselle - "Tapetenwechsel"
Mit flammender Begeisterung und dem gewissen Augenzwinkern spielt sich das Freistil-Orchester Salon Giselle mit Gerald Pursche, seinem charismatischen Sänger der alten Schule, durch die mitreißenden Welten der stilvollen Unterhaltungsmusik.
     
2008    a Quarací - "mudança"
Phantastische brasilianische Musik von und mit Cleo Cohrs (voc) und Matthias Entrup (perc) aus Bremen.
Die Band:
Hilton Gonzales (ac-g), Christoph Meiners (rhodes), Joachim Dölker (dr) und Michael Cammann (fretless-eb).
     
2008    a Melange - "Bei dir war es immer so schön"
Salonmusik in klassischer Quintettbesetzung.
     
2003    a Kreaktor - "Lounge 1"
Wie der Name schon sagt: Lounge-Musik zum Chillen. Bass, Keyboards, Komposition und Soundprogrammierung von Michael Cammann.
     
2003    a An Evening of Jazz - "Dark Shadows"
London Jazz mit John Coates & Friends:
Gabriella Van Hill - Gesang
Ralf Böcker - Alt-Saxophon
John Coates - Gitarre
Michael Cammann - Kontrabass
Jan Beyer - Schlagzeug
     
2002    a Paul Stephenson - "Light Green Ball"
Auf der Produktion von Günter Pauler / Stockfish zupft und streicht Michael Cammann den Kontrabass.
     
2001    a Melange - "Ganz leise..."
Caféhausmusik mit dem bekannten Ensemble Melange. Im Repertoire nicht nur der Reigen der Strausswalzer, sondern auch jede Menge Swingendes - und das in Streicherbesetzung!
     
2001    a Swing Orchester Truxa - "Sing ein Lied"
Stilecht und musikalisch auf höchstem Niveau: das Swing Orchester Truxa live aufgenommen. Und das in unglaublichen 4 Stunden! Respekt.
Michael Kleinhans (voc,g), Kerstin Röhn (sax), Frank Conrad (sax,klar), Christian Rien (tp), Karsten von Lüpke (p), Michael Cammann (kb), Bernd Knappe (dr)
     
2000    a Swing Orchester Truxa - "Im ganzen Satz"
Meine erste CD mit dem Swing Orchester Truxa. Mit dabei sind:
Michael Kleinhans (voc,g), Kerstin Röhn (sax), Frank Conrad (sax,klar), Jürgen Sprenger (tp), Karsten von Lüpke (p), Hanns Lecke (kb), Michael Cammann (kb), Bernd Knappe (dr)
     
1996    a Unique - "Sources"
Eingängiger Gitarrenjazz mit Eigenkompositionen von Andreas Schwenke.
Es spielen: Andreas Schwenke (Gitarre), Michael Cammann (Kontrabass & Fretless) und Ralf Heuer (Schlagzeug).
     
 

Kontakt | Impressum | Datenschutz

oben | © 2009-2017 by Michael Cammann | letzte Aktualisierung: 19.02.2014

The Ellingtones. Jazz vom Feinsten mit der Jazzband aus Hannover